Fütterungstipps für Pferde

  • Geben Sie dem Pferd / Pony morgens das erste Raufutter und anschließend das Kraftfutter
  • Teilen Sie das Futter in drei bis sechs Portionen pro Tag
  • Füttern Sie nach einem festen Fütterungsplan mit Regelmäßigkeit
  • Füttern Sie nicht jedes Pferd gleich, sondern passen Sie das Futter an die Bedürfnisse des Pferdes oder Ponys an
  • Füttern Sie immer hochwertiges Ballastfutter, da es Magen- und Darmprobleme verhindert
  • Mischen Sie das Kraftfutter mit einem Raufutter für eine langsame Futteraufnahme und eine gesunde Magen- und Darmflora
  • Ein Schuss Pflanzenöl (zum Beispiel: Sonnenblumenöl oder Leinöl) über dem Futter sorgt für zusätzlichen Glanz auf dem Fell und hilft, Sandansammlungen im Darm zu verhindern
  • Luzerne-Mix hat die gleiche Wirkung auf das Fell und den Darmtrakt des Pferdes
  • Wenn Sie auf ein neues Futter umstellen, dann mischen Sie das neue Futter mindestens fünf Tage mit dem alten Futter, bevor Sie vollständig auf das neue Futter umstellen
  • Stellen Sie sicher, dass immer frisches und sauberes Wasser für das Pferd verfügbar steht
  • Lassen Sie das Pferd nach der Fütterung mindestens zwei Stunden ruhen bevor Sie mit dem Training beginnen

Fütterung Pferd pro tag

  • Raufutter – ohne Weidegang: 1,5 kg pro 100 kg Körpergewicht pro Tag
  • Raufutter – mit Weidegang: 0,5 kg pro 100 kg Körpergewicht pro Tag
  • Kraftfutter - Freizeit: 0 - 0,5 kg pro 100 kg Körpergewicht pro Tag
  • Kraftfutter - Turnier: 0,5 - 1,0 kg pro 100 kg Körpergewicht pro Tag

Möchten Sie mehr Informationen über eine geeignete Ration oder möchten Sie wissen, wie viel Futter Sie pro Tag benötigen? Dann geben Sie alle Daten in unser Futterberechnungsprogramm ein und erhalten eine kostenlose Futterempfehlung. Für eine persönliche Beratung können Sie sich jederzeit unverbindlich an uns wenden.

Tipp

Mit der Hartog Futterbox wird das natürliche Fressverhalten angeregt. Dies wird durch das Metallgestell ermöglicht, das ständig auf dem Raufutter ruht und eine langsame Nahrungsaufnahme bewirkt. Die Lebensmittelbox XL ist bequem zu benutzen, da sie nur einmal am Tag gefüllt werden muss. Die Verschüttung aus dem Futterkasten verhindert den Verlust von Futter und das Vermischen von Futter mit dem Einstre. Die Futterbox XL ist für alle Hartog Raufutter-, Heu- und vorgetrocknete Grassilagen geeignet.

HRTG_ACTIE

HRTG_ACTIE

HRTG_ACTIE

HRTG_ACTIE