Qualitätsmanagement

Für die Grünfuttertrocknerei Hartog BV ist Qualität ganz besonders wichtig. Qualität, die durch eine vollständige Überwachung des Herstellungsprozesses gewährleistet wird: Von der Saat bis zum Vertrieb an den Kunden. Hartog hat den ganzen Prozess in eigener Hand. Aus diesem Grund wählen immer mehr Betriebe aus dem Agrarsektor Hartog als vertrauenswürdigen Partner in der kontrollierten Produktionskette.

Qualität

Kontrollierter Anbau

Für den Anbau von Grünfutter arbeitet Hartog eng mit sorgfältig ausgewählten Vertragsbauern zusammen. Vorrangig Ackerbauern, die auf dem schweren, kalkreichen Lehmboden der Polder rund um das Ijsselmeer anbauen. Sie bauen nur die von Hartog ausgewählten Sorten an.

Bei Hartog ernten wir all unsere Grünfutter selbst. So können wir zum richtigen Zeitpunkt mähen und sind weniger von zum Beispiel Wetterumständen abhängig.

Hartog trocknet die Grünfutter in großen, computergesteuerten Trockentrommeln mit einer Gesamtkapazität von 90 Tonnen Wasserverdampfung pro Stunde. Hiermit wird eine schnelle Trocknung gewährleistet, wodurch all das Gute aus dem frischen Produkt, wie der gute Geschmack, die Nährstoffe und der ländliche Duft, erhalten bleiben. Krankheitskeime haben keine Chance: durch die Temperaturbehandlung sind unsere Produkte absolut frei von zum Beispiel Para-TBC und Salmonellen. 

Engagement

Die Grünfuttertrocknerei Hartog BV ist eng mit ihren Lieferanten und Abnehmern verbunden. Unsere Produkte erfordern auch eine gute Kenntnis des Verwenders, wie die Pferde-, Vieh- und Ziegenhalter. Aufmerksamkeit für die regionale Situation des einzelnen Abnehmers ist ein wichtiger Punkt unseres Denkens und Handelns. Dabei richten wir uns nicht nur auf die direkten Kunden sondern auch auf die Händler, die auf einem konkurrierenden Markt unsere Produkte verkaufen.

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Haltung bezüglich der Qualitätsgarantie zu einem Qualitätsniveau führt, dass in hohem Maße garantiert, dass unsere Produkte und Dienstleistungen den Anforderungen der Gesetz- und Regelgebung bezüglich der Sicherheit für Mensch, Tier und Umwelt, entsprechen.