Rinderhaltung

Der größte Absatz von Hartog Produkten in den Niederlanden liegt in der Rinderhaltung. Gras und Luzerne werden von den Viehhaltern bei Pansenreiz und zur Erhaltung der Gesundheit (Fruchtbarkeit) des Viehs bevorzugt gefüttert.

Hartog Grünfutter sind natürliche Produkte, die in einem komplett kontrollierten Trocknungsprozess einer Qualitätsbehandlung unterzogen werden. Durch die zügige Art der Konservierung bleibt die gute Qualität des frischen Produktes erhalten. Vor allem der natürliche Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen bleibt komplett erhalten. Z. B. Beta-Carotin: dieses wird von Pflanzenfressern in Vitamin A umgesetzt, welches die Fruchtbarkeit fördert. Zudem spielt es eine wichtige Rolle bei der Pflege der Verdauungsorgane und beim Wachstum der Knochen und Klauen.

Topqualität garantiert

Das Ernten der Luzerne erfolgt mit eigenen Maschinen. So kann zum richtigen Zeitpunkt gemäht werden. Hartog setzt einen zehn Meter breiten Mäher ein, dem direkt ein Häcksler folgt. Das Futter wird klein gehäckselt, wordurch Kühe und Ziegen das Rauhfutter nicht auf die Gitter ziehen können. Containerwagen transportieren die Luzerne danach zur Fabrik. Dieser Transport kostet nur wenig Zeit, weil Hartog immer in der Nähe der Trockenanlage anbaut. So wird der Zeitraum zwischen Mähen und Trocknen möglichst gering gehalten.

Das gehäckselte Futter wird in computergesteuerten Trockentrommeln getrocknet. Es wird eine schnelle Trocknung gewährleistet, so dass der gute Geschmack und ländliche Duft des frischen Produktes erhalten bleiben. Durch die hohe Temperaturbehandlung ist die Luzerne frei von Krankheitserregern wie z. B. Para-TBC und Salmonellen.

Luzerne von Hartog hat einen hohen Nährwert mit einem hohen Gehalt an Zellstoff, der gut bekömmlich ist. Außerdem ist Luzerne reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Beispielsweise Karotin: Kühe und Ziegen setzen dieses in Vitamin A um, welches bekanntlich die Fruchtbarkeit steigert und eine wichtige Rolle bei der Pflege der Verdauungsorgane sowie für das Wachstum von Bändern und Hufen spielt.

Sommerprodukt aus winterlichem Stall dank Hartog

Der natürlich hohe Karotingehalt im getrockneten Grünfutter von Hartog beeinflusst auch die qualitativen Besonderheiten der Milch. So macht es die Butter besser streichbar und gibt die gelbe Farbe an die Milch weiter. Immer mehr Milchproduktehersteller gehen über zu Produkten von Hartog. Damit können sie auch im Winter einen schönen gelben (Sommer-)Käse produzieren.

Luzerne und Gras von Hartog: eine bewusste Wahl

  • Optimale Magenbewegung (Pansenreiz)
  • Fördert Gesundheit und Fruchtbarkeit
  • Keine Nitrate
  • Der rohe Zellstoff ist gut verdaulich
  • Hochbeständiges Eiweiß
  • Keine Lagerverluste
  • Beständige Qualität
  • Unbeschränkt haltbar (trockene Lagerung vorausgesetzt)
  • Arbeitssparend / -erleichternd
  • Frei von Krankheitserregern wie Para-TBC
  • Gute Aufnahme da sehr schmackhaft
  • Hoher Gehalt von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen

 

Die ökologische Landwirtschaft

Die Grünfuttertrocknerei Hartog BV ist im Besitz eines Skal Zertifikat, wodurch wir Luzerne mit dem EKO-Prüfzeichen versehen können.

Produkte

  • Lucerne-mix für Kälber

    Der Hartog Lucerne-mix wurde speziell für die jüngsten Kälber und Lämmer entwickelt.

    Mehr über Lucerne-mix für Kälber
  • Getrocknetes Gras

    Künstlich getrocknetes Gras hat einen hohen Fütterungswert mit einer guten Struktur. Das Eiweiß ist durch den Trocknungsprozess beständiger geworden.

    Mehr über Getrocknetes Gras
  • Getrocknete Luzerne

    Luzerne ist ein qualitativ hochwertiges eiweißreiches Produkt mit guter Aufnahme und einem hohen Strukturwert und ist gut verdaulich.

    Mehr über Getrocknete Luzerne