+31 229 58 12 32
  Geöffnet

stdClass Object
(
    [article_layout] => 
    [show_title] => 
    [link_titles] => 
    [show_tags] => 
    [show_intro] => 
    [info_block_position] => 
    [info_block_show_title] => 
    [show_category] => 
    [link_category] => 
    [show_parent_category] => 
    [link_parent_category] => 
    [show_associations] => 
    [show_author] => 
    [link_author] => 
    [show_create_date] => 
    [show_modify_date] => 
    [show_publish_date] => 
    [show_item_navigation] => 
    [show_icons] => 
    [show_print_icon] => 
    [show_email_icon] => 
    [show_vote] => 
    [show_hits] => 
    [show_noauth] => 
    [urls_position] => 
    [alternative_readmore] => 
    [article_page_title] => 
    [show_publishing_options] => 
    [show_article_options] => 
    [show_urls_images_backend] => 
    [show_urls_images_frontend] => 
)

Verhindere kleine Gemeinwürze

Klein Kruiskruid voorkomen

Vorbeugen ist besser als heilen. Die Bekämpfung von kleinen Kräutern ist sehr schwierig, deshalb ist es wichtig sicherzustellen, dass sich die Pflanze nicht auf der Wiese niederlässt. Ein gutes Weide-Management ist dafür notwendig.

Auf der Weide

  • Heu / Silage mit Jakobskreuzkraut nicht an Pferde oder Rinder verfüttern
  • Eine gute Kontrolle im Bereich der Herkunft und der Qualität von Heu ist notwendig, um zu verhindern, dass Heu von kleinen Straßenrändern und Wiesen, die mit Jakobskreuzkraut kontaminiert sind, als Futter für Pferde angeboten werden.
  • Fragen Sie den Verkäufer nach Raufutter Garantien

Im Raufutter (Heu- und Grassilage)

  • Sie können eine dichte Grasnarbe zur Verfügung stellen, die diese Wahrhaftigkeit einer Besiedlung verfälscht
  • Überweidung, Maschineninspektionen verhindern
  • Gute Bodenfruchtbarkeit sorgt für dichten Rasen (Hinweis auf Düngung)
  • Gute Graszusammensetzung, verschiedene Grasarten haben unterschiedliche Eigenschaften (Bezug zur Aussaat) kleine gewöhnliche Gewürzblume

    Verhindere kleine Gemeinwürze

Alle Hartog Futterprodukte sind garantiert frei von Jakobskreuzkraut. In Verbindung mit dem Qualitätssystem GMP+ und HACCP werden alle Parzellen mit Gras und Luzerne vorab inspiziert und vor dem Mähen wird eine Sichtprüfung durchgeführt.

FaLang translation system by Faboba

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert