0229 58 12 32

☎     GESCHLOSSEN

Für Freizeitpferde

Die richtige Fütterung für Pferde ist sehr wichtig. So hat die Fütterung Einfluss auf die Gesundheit, die Kondition und die Leistung Ihres Pferdes. Wenn über die Fütterung von Pferden gesprochen wird, geht es meistens um die richtigen Pellets, Müslis oder Getreidemischungen und die Zusammensetzung der Kraftfutter oder das optimale Verhältnis zwischen mehrerer dieser Produkte. Jedoch wird der Einfluss des Raufutters kaum diskutiert.

Pferdefutter für Freizeit und leichten Sport

Ein Pferd oder Pony, welches nicht geritten wird, in der Freizeit oder im leichten Sport eingesetzt wird, hat keinen hohen Energiebedarf. Ein Basisfutter besteht dann auch aus 90% Raufutter wie Heu, Gassilage oder z.B. Luzerne. 

Wenn Pflanzen wie Gras älter werden, enthalten Sie mehr Fasern. Diese gesunden Fasern stimulieren die Darmfunktion und sie werden durch Bakterien im Dickdarm abgebaut. Die flüchtigen Fettsäuren, die während dieses Prozesses freigesetzt werden, werden im Blut aufgenommen und als Energie verwendet. Durch diese Art Futter wird die Energie langsam im Darm freigesetzt, wodurch das Pferd nicht schnell heiß oder nervös wird. Ein Pferd kann selber die Strohfaser in hilfreiche Energie umsetzen. Jedoch ist Stroh nicht reich an Bausteinen, wie Vitaminen und Mineralstoffen. 

Grobes Heu, welches aus ausgewachsenen Graspflanzen hergestellt wurde, liefert weniger Energie als junges und zartes Gras. Faserreiches Futter wie Heu, Luzerne und Stroh sorgen auch dafür, dass das Futter glatt durch den Magen-Darm-Trakt geht. Der Darm bleibt bei einem strukturreichen Futter aktiv und die Pferde kauen viel. Pferde werden von strukturreichem Futter nicht schnell dick oder temperamentvoll.

Feuchte Silage enthält einen hohen Prozentsatz Wasser und weniger Fasern als Heu. Die Zugabe einer faserreichen Mischung wie Hartog Lucerne-mix erhöht den Faseranteil in der Fütterung und bereichert diese aufgrund der natürlich vorhandenen Vitamine und Mineralstoffe.

Langes, trockenes und sehr stängeliges Heu enthält ausreichend Fasern, ist aber oft wegen der Knappheit an Dünger sehr arm an Eiweißen und Vitaminen. Vor allem im Winter entstehen hierdurch Engpässe. Ein künstlich getrocknetes Produkt, wie der Hartog Gras-mix oder Hartog Compact Gras, bieten eine gute Lösung. Durch den Trocknungsprozess bleiben genau diese Vitamine erhalten, die die natürliche Widerstandskraft des Pferdes unterstützen.

Benötigt Ihr Pferd Extras?

Auch Freizeitpferde können manchmal Extras gebrauchen. Nach einem langen Ausritt, einer kalten Periode oder während des Fellwechsels kann das Pferd mit Kraftfutter unterstützt werden. Ein Müsli, wie das Hartog Balance Pferdemüsli, hat einen niedrigen Zucker- und Stärkegehalt. Dieses Müsli enthält eine anspruchsvolle Balance zwischen natürlich gebildeten Vitaminen und Mineralstoffen. Hierdurch werden die Gesundheit des Pferdes, die Vitalität und die Abwehrkräfte optimal unterstützt.

Pferdefutter von Hartog ist von hoher Qualität, schmackhaft für Ihr Pferd und hygienisch verpackt. In der Freizeit, Zucht und in allen Pferdesport-Disziplinen wird unser Futter eingesetzt.

Produkte

  • Balance

    Hartog Balance müsli für Pferde ist ein Komplettfutter für Freizeit- und Hobbypferde und ein hochwertiges Basisfutter für Sportpferde.

    Mehr über Balance
  • Gras-mix

    Hartog Gras-mix ist eine schmackhafte und gesunde Raufuttermischung, die als Ersatz für Heu und Silage gefüttert werden kann.

    Mehr über Gras-mix
  • Lucerne-mix

    Eine faserreiche Fütterung ist für die Verdauung von Pferden sehr wichtig. Darum wählen Pferdehalter Hartog Lucerne-mix neben dem Kraftfutter.

    Mehr über Lucerne-mix

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert

Markiert